Sabine Kupfer Mediation

Konfliktlösung in Unternehmen und Organisationen

Als Assistentin und Sekretärin kann ich mittlerweile auf 23 Jahre Berufserfahrung zurückblicken, wovon ich 22 in einem Großunternehmen verbracht habe. Ich habe dabei viel erlebt: Umstrukturierungen, Kurzarbeitsphasen, Krisen mit Zulieferern und Kunden und zu guter Letzt auch den Verkauf der Geschäftseinheit bei der ich zu diesem Zeitpunkt angestellt war.

Ich war als Chefsekretärin und Assistentin der Geschäftsführung, als Teamassistentin und im Projektoffice tätig und hatte das Privileg, dass ich sowohl die Seite der Mitarbeiter als auch die Seite der Chefs miterleben durfte: Ich habe als Tarifmitarbeiterin erlebt, was Umstrukturierungen, Einstieg in die Kurzarbeit, Verkäufe, Wechsel in der Geschäftsführung bewirken. Ich habe als Mitarbeiterin die Unsicherheit verspürt und die Aufbruchstimmung miterlebt, wenn alles gut ging.
Doch hatte ich auch die Chance, hautnah mitzuerleben, wie die Chefs sich fühlen. Dass solcherlei Entscheidungen viel Mut erfordern und oftmals einiges vom Management eines Unternehmens einfordern.

Bei allem sind alle betroffen. Menschen sind betroffen. Werden solche Konflikte unter den Teppich gekehrt oder einfach laufen gelassen, kann das einem Unternehmen viel Geld kosten. Und in den meisten Fällen führen offene Konflikte, unsichere Situationen zu geringerer Motivation bei den Mitarbeitern sowie schlechtem Arbeitsklima - und letztendlich zu Mitarbeiterfluktuation.

Gerade in der heutigen Zeit der Globalisierung ist es wichtig, dass ein Unternehmen stark bleibt und dazu benötigt es selbstverständlich Mitarbeiter, die mit den Konflikten umgehen können. 

Mediation in Unternehmen und Organisationen

  • bringt die Chance, Konflikte konstruktiv und gemeinsam zu lösen. 
  • ist eine Chance, Kommunikation in einer Organisation / einem Unternehmen entscheidend zu verbessern und eine eigene Streitkultur zu entwickeln.
  • hilft, einen konkreten Konflikt nicht nur einmal zu lösen, sondern die Möglichkeiten in einer gemeinsam erarbeiteten Lösung zu sehen und damit auch wieder die Kommunikation zu verbessern.
  • hilft beim Aushandeln von Regelungen zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung in betrieblichen Umstrukturierungsphasen.
  • hilft bei Machtfragen und Kompetenzstreitigkeiten zwischen Mitarbeitern der gleichen Hierachiestufe.
  • hilft bei Konflikten zwischen Mitarbeitern und Führungskraft.

Die Konfliktfähigkeit eines Unternehmens hängt von der ganzen Belegschaft ab, Mitarbeiter wie Management.

Gerne können Sie mich über das Kontaktformular kontaktieren!


Datenschutzerklärung